Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017 22:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Hallo, liebe Community

Am Anfang, als ich überlegte ob ich ein neues Fan-Fiction Forum eröffnen sollte, stand bei mir der Gedanke, dass es bereits eine Menge Fan-Fiction Archive gibt. Diese sind oft sehr groß und unübersichtlich, sprich unpersönlich. In den diversen FF-Foren hingegen legen sich die Betreiber oft auf bestimmtes Genre, wie Sci-Fi oder Mystery fest, oder gar auf ein bestimmtes Franchise innerhalb eines Genres - oft STAR TREK, SUPERMAN, BABYLON 5 oder diverse Andere.

Bei FAN-FICTION TOTAL soll es solche Einschränkungen nicht geben. Dort ist der Name Programm. Bei FFT geht so gut wie Alles, egal ob ihr nun STAR TREK, HARRY POTTER, SUPERMAN oder Grisu den kleinen Drachen bevorzugt. Das gilt auch für die Genres - egal ob ihr SCIFI, FANTASY, WESTERN, KRIMIS, HORROR, oder was immer mir bisher noch gar nicht in den Sinn kam und so abgedreht ist, dass man dafür sieben-dimensional denken muss um es zu verstehen, schreibt - hier ist der Platz für euch, die Geschichte vorzustellen.

Liebe Grüße
ulimann644





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 57

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: 02. Im Zwielicht
BeitragVerfasst: 11. Jun 2017 16:34 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 707
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Hier der zweite Band:

Bild


Cover-Credits:
EXCELSIOR-CLASS by Paramount-Pictures
Konteradmiral Valand Kuehn by Myself
Background, AKIRA-Mesh and Artwork by Myself


PDF-DOWNLOAD:
--> IM ZWIELICHT
--> IM ZWIELICHT (Reader optimiert)

Zum Inhalt:
Wir schreiben den 13. Juni des Jahres 2381.
Die USS VALKYRIE / NCC-2042, ein Raumschiff der EXCELSIOR-KLASSE, fliegt aufgrund eines mysteriösen Befehls von Admiral Frank Damon Sherman, dem Chef des Sternenflotten-Geheimdienstes, den Farrolan-Asteroidengürtel an.
Dabei kommt es zu einem schweren Unfall. Doch es kommt noch schlimmer: Einer der großen Asteroiden hält geradewegs auf das schwer angeschlagene Schiff zu. Es gelingt einen Notruf abzusetzen, und die USS ICICLE / NCC-79823, eilt dem schwer angeschlagenen Raumschiff der Sternenflotte zu Hilfe.
Nachdem man auf STRATEGICAL STARBASE 71 alle Daten des Schiffscomputers ausgewertet hat, und dabei auf einige Unregelmäßigkeiten stößt, erhärtet sich der Verdacht, dass die VALKYRIE keinem Unfall sondern eher einem gezielten Anschlag der Tzenkethi zum Opfer gefallen ist.
Aufgrund dieser neuen Erkenntnisse schickt Admiral Torias Tarun die ICICLE, unter dem Kommando des andorianischen Captains, Tar´Kyren Dheran, zurück in das Farrolan-System, um weitere Untersuchungen anzustellen.
Ein Außenteam untersucht einen verlassenen Stützpunkt, der auf einem der größeren Brocken des Asteroidengürtels gefunden wird, und die Reste einer gewaltigen Maschinenanlage werden dort entdeckt. Gleichfalls Hinweise darauf, dass dort Tests durchgeführt worden sind, die einen transdimensionalen Übergang zum Spiegeluniversum erzeugt haben könnte.
Zudem stellt sich bei einer Untersuchung des Chefwissenschaftlers der ICICLE, Lieutenant-Commander Jörn Harling, in Zusammenarbeit mit Lieutenant Senior-Grade N´Lién heraus, dass es möglicherweise einen Spion in den eigenen Reihen gibt. Deshalb beschließt Captain Dheran, unkonventionelle Maßnamen zu ergreifen, weil der Spion möglicherweise einer der Offiziere der VALKYRIE sein könnte.

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 02. Im Zwielicht
BeitragVerfasst: 22. Jul 2017 11:17 
Offline
1st Corporal
1st Corporal
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 244
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Die Geschichte kannte ich bereits. Sie passt aber tatsächlich besser hierher, als zu Timeline. :first
Das Umschreiben hat die Geschichte insgesamt nochmal etwas runder gemacht und sie passt nun als reguläre Episode gut rein. Es ist zwar ungewöhnlich eine Episode so weit vorne einzuschieben aber man kann sie gut auch hier noch nachholen. Ich bin schon gespannt darauf, was aus den Anspielungen dieser Episode in den kommenden Icicle Folgen werden wird.

_________________
"Die Null muss stehen..."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 02. Im Zwielicht
BeitragVerfasst: 25. Jul 2017 11:22 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 707
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Joe Fresco hat geschrieben:
Die Geschichte kannte ich bereits. Sie passt aber tatsächlich besser hierher, als zu Timeline. :first
Das Umschreiben hat die Geschichte insgesamt nochmal etwas runder gemacht und sie passt nun als reguläre Episode gut rein. Es ist zwar ungewöhnlich eine Episode so weit vorne einzuschieben aber man kann sie gut auch hier noch nachholen. Ich bin schon gespannt darauf, was aus den Anspielungen dieser Episode in den kommenden Icicle Folgen werden wird.


Die siebte Episode habe ich mittlerweile schon hier verlinkt.
Da nehme ich bereits etwas darauf Bezug - in der nächsten Episode dann so richtig.

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker