Aktuelle Zeit: 18. Dez 2017 09:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Hallo, liebe Community

Am Anfang, als ich überlegte ob ich ein neues Fan-Fiction Forum eröffnen sollte, stand bei mir der Gedanke, dass es bereits eine Menge Fan-Fiction Archive gibt. Diese sind oft sehr groß und unübersichtlich, sprich unpersönlich. In den diversen FF-Foren hingegen legen sich die Betreiber oft auf bestimmtes Genre, wie Sci-Fi oder Mystery fest, oder gar auf ein bestimmtes Franchise innerhalb eines Genres - oft STAR TREK, SUPERMAN, BABYLON 5 oder diverse Andere.

Bei FAN-FICTION TOTAL soll es solche Einschränkungen nicht geben. Dort ist der Name Programm. Bei FFT geht so gut wie Alles, egal ob ihr nun STAR TREK, HARRY POTTER, SUPERMAN oder Grisu den kleinen Drachen bevorzugt. Das gilt auch für die Genres - egal ob ihr SCIFI, FANTASY, WESTERN, KRIMIS, HORROR, oder was immer mir bisher noch gar nicht in den Sinn kam und so abgedreht ist, dass man dafür sieben-dimensional denken muss um es zu verstehen, schreibt - hier ist der Platz für euch, die Geschichte vorzustellen.

Liebe Grüße
ulimann644





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5390

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 28. Okt 2015 00:55 
Offline
Private 1st Class
Private 1st Class
Benutzeravatar

Registriert: 11.2013
Beiträge: 78
Geschlecht: männlich
Neroon hat geschrieben:
Ich bin schon waaaaahnsinnig froh, das nun das verschärfte Asylgesetz beschlossen wurde, denn was hier nicht hingehört soll man auch gleich wieder raus schmeißen dürfen! Das ist schonmal ein Schritt in die Richtige Richtung gewesen, wobei ich der generellen Meinung bin das diese Frau Merkel, eine absolut [ZENSIERT - vom Admin des Forums] ist. Eine der schlimmsten Regierungen seit der Gründung, der Bundesrepublik. Es sind absolut und total zu viele Einschnitte, die man hinnehmen muss über Vereine deren Hallen weg sind, Menschen die aus Städtischen Wohnungen gekündigt werden, nein das geht üüüüberhaupt nicht...


In manchen Punkten muss ich dir recht geben. Wie z.B. dass Menschen die Wohnungen gekündigt werden. Das ist ein Punkt, an dem gearbeitet werden muss und das Geld anstatt in den Berliner Flughafen oder fluguntaugliche Drohnen lieber in sozialen Wohnungsbau investiert werden sollte.
Allerdings muss ich dir im ersten Punkt widersprechen. Klar, die Wirtschaftsflüchtlinge sind, sofern sie sich nicht sozial und im Arbeitsmarkt integrieren, im Moment durch die große Nah-Ost Flüchtlingswelle nahezu untragbar oder zumindest eine sehr große finanzielle Last. Aber wer sind wir, dass wir einfach z.T. über Leben und Tod von anderen Menschen entscheiden dürfen? Denn die Kriegsflüchtlinge aus Syrien, Irak, Somalia etc. "gehören" ja eig. auch nicht hierher. Und dennoch ist es nicht richtig, sie einfach wieder hin zu Bürgerkrieg, Hunger und Diktatoren zu schicken. Natürlich kann es nicht die Lösung sein, die mehr als 60 Millionen Flüchtenden alle bei uns aufzunehmen und dauerhaft zu integrieren. Aber sie sollten dann doch zumindest so lange in Europa Asyl bekommen dürfen, solange die Krise noch anhält. Denn alles was der Westen in den letzten Jahren getan hat, ist mit seinen überlegenen zu prahlen. Mit den Werten Freiheit, zum Beispiel, oder menschenwürdiges Leben. Und was tut der Westen in der Realität? er tritt sie mit Füßen. Anstatt Embargos gegen Diktatoren zu verhängen, kollaborierte die EU mit Ghaddafi, Die USA mit Mu Barakusw. Die europäische Lebensmittelindustrie zerstört mit ihren Schlepperflotten und dem Müll den sie als Nahrung nach Afrika schicken die Lebensgrundlagen hunderttausender, wenn nicht sogar millionen von Kleinbauern. Der Westen greift nur ein, wenn er direkt bedroht wird oder betroffen ist, siehe den Irak-Krieg um Öl und Afghanistan als Racheakt für 9/11. Hätte AL Quaida nur ein paar tausend Afghanen erschossen, hätte es keine Sau in westlichen Regierungen gejuckt. Alleine schon daher hat der Westen die Verantwortung diese Flüchtlinge aufzunehmen, da er das ganze Verbockt hat. Er hat aus Gier und aus Inkompetenz die Konzerne unter Kontrolle zu bringen ganze Staaten destabilisiert. Sollen wir da einfach wegsehen und sagen "Juckt uns nicht"? Erst jetzt wird was von europäischer Seite gegen den IS getan, wo die Flüchtlinge vor der Tür stehen und die Probleme vor dir Tür kommen. Wären allerdings alle Flüchtlinge einfach getötet worden, hätte Cameron keinen Finger gerührt, der neben Belgien übrigens immer noch der einzige Europäer ist, der gegen den Is vorgeht, oder zumindest einmal vorgibt, es zu tun. Natürlich, wenn die Asylanten kriminell werden (Schwere Körperverletzung, Dealerei, Vergewaltigung, Mord etc.) oder sie unsere Kultur nicht respektieren und sich radikalisieren, muss man das Recht haben, diese wieder auszuweisen. Aber das gibt uns nicht das Recht diese Menschen zu ignorieren.
Und wegen der schlechtesten Regierung der BRD, sag ich mal lieber nichts zum Musterlobbyisten Schröder, obwohl ich eher Sozialdemokratisch orientiert bin und auch nicht viel von Merkel halte, aber diesmal vertritt sie wenigstens zum ersten Mal in ihrer Amtszeit einen Standpunkt.

(Sry wenn ich z.T. vielleicht das Thema etwas verfehlt habe und etwas unstruktuiert war, musste aber einfach mal raus^^)


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 28. Okt 2015 17:13 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 708
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Neroon hat geschrieben:
Ich bin schon waaaaahnsinnig froh, das nun das verschärfte Asylgesetz beschlossen wurde, denn was hier nicht hingehört soll man auch gleich wieder raus schmeißen dürfen! Das ist schonmal ein Schritt in die Richtige Richtung gewesen, wobei ich der generellen Meinung bin das diese Frau Merkel, eine absolut [ZENSIERT - vom Admin des Forums] ist. Eine der schlimmsten Regierungen seit der Gründung, der Bundesrepublik. Es sind absolut und total zu viele Einschnitte, die man hinnehmen muss über Vereine deren Hallen weg sind, Menschen die aus Städtischen Wohnungen gekündigt werden, nein das geht üüüüberhaupt nicht...


Na ja - Bezeichnungen wie: "Größenwahnsinnige Irre" ist nun nicht das, was in diesem Forum an Wortwahl gerne gesehen wird...!!

Erlaubt ist: Offen seine Meinung zu sagen.
Nicht erlaubt ist: Persönliche Angriffe AUF JEDWEDE PERSON - und das schließt Frau Merkel (egal ob man nun ein Fan von ihr ist oder eher nicht) nun mal leider mit ein.

Ich bitte aus diesem Grund dringend darum (auch bei allem Frust und aller Offenheit) in diesem Forum die Form zu wahren, und auf solcherlei extreme Wortwahl zu verzichten !!


Hesch hat geschrieben:
In manchen Punkten muss ich dir recht geben. Wie z.B. dass Menschen die Wohnungen gekündigt werden. Das ist ein Punkt, an dem gearbeitet werden muss und das Geld anstatt in den Berliner Flughafen oder fluguntaugliche Drohnen lieber in sozialen Wohnungsbau investiert werden sollte.
Allerdings muss ich dir im ersten Punkt widersprechen. Klar, die Wirtschaftsflüchtlinge sind, sofern sie sich nicht sozial und im Arbeitsmarkt integrieren, im Moment durch die große Nah-Ost Flüchtlingswelle nahezu untragbar oder zumindest eine sehr große finanzielle Last. Aber wer sind wir, dass wir einfach z.T. über Leben und Tod von anderen Menschen entscheiden dürfen? Denn die Kriegsflüchtlinge aus Syrien, Irak, Somalia etc. "gehören" ja eig. auch nicht hierher. Und dennoch ist es nicht richtig, sie einfach wieder hin zu Bürgerkrieg, Hunger und Diktatoren zu schicken. Natürlich kann es nicht die Lösung sein, die mehr als 60 Millionen Flüchtenden alle bei uns aufzunehmen und dauerhaft zu integrieren. Aber sie sollten dann doch zumindest so lange in Europa Asyl bekommen dürfen, solange die Krise noch anhält.


Aber bitte in GESAMT Europa.
Es kann nicht angehen, dass die EU momentan aus 27 Durchreiseländern und einem Aufnahmeland besteht. In dieser Hinsicht verstehe ich dann schon auch den Frust vieler Bürger, die das blinde, blauäugige "Wir schaffen das!" der Frau Merkel anprangern. Hier wäre eine frühere realistische Wahrnehmung der Verhältnisse angebracht gewesen.

Wenn die NATO, und Russland weiterhin Schiss haben, massiv und entschlossen militärisch gegen den IS vorzugehen, so wird uns die Konsequenz daraus um ein Vielfaches teurer zu stehen kommen, dass muss den Verantwortlichen klar sein - und das muss den Bürgern klargemacht werden.
Zu sagen: Asylantenstopp ja, aber kein militärisches Intervenieren, um die Ursache des Massenexodus abzustellen - das haut mittelfristig nicht hin.

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 29. Okt 2015 01:04 
Offline
Private
Private
Benutzeravatar

Registriert: 02.2015
Beiträge: 22
Wohnort: Köln / Minbar
Geschlecht: männlich
Ich hab sie nicht beleidigt oder ähnliches, und Größenwahnsinnig sowie irre zählen bei mir jedenfalls, definitiv nicht als Beleidigung und leider ist es die Wahrheit. Wenn ich nur immer aus ihrem Munde höre "Das schaffen wir schon" da wird mir buchstäblich schlecht! Die anderen Länder lachen sich über uns nur noch kaputt, kann man ja auch absolut nachvollziehen und verstehen. Ich hab keine Scheu das zu sagen, was niemand groß aussprechen will und hören will. Dieses dauernde Gutmenschen bla bla fängt langsam an, mich in jeglicher Form zu langweilen und ich garantiere irgendwann kommt das Böse ohoo erwachen.

Nun gut lassen wir das, sonst schreibe ich noch Sätze die definitiv nicht hier hin gehören, und die würden wohl alles sprengen ;)

_________________
Ich wurde als Krieger geboren. Nun sehe ich, dass der Ruf meines Herzens religiös ist. Der Krieg ist vorbei! Hört auf sie! Hört zu.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 30. Okt 2015 00:29 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 708
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Neroon hat geschrieben:
Ich hab sie nicht beleidigt oder ähnliches, und Größenwahnsinnig sowie irre zählen bei mir jedenfalls, definitiv nicht als Beleidigung und leider ist es die Wahrheit.


Tja - das Problem an dieser Sichtweise ist: Nicht die User dieses Boards legen die Board-Rules aus, sondern das Admin/Mod-Team.
Und nach MEINER Auslegung IST es beleidigend, eine Person (noch dazu wenn man sie nicht persönlich kennt) als größenwahnsinnig, bzw. als irre zu bezeichnen. Machst du so etwas hier im Pott in einer Kneipe bei der falschen Person, dann hättest du ein Problem - oder aber nie wieder eins... ;)

Mir ist natürlich bekannt, dass es Foren gibt, in denen Film-Schauspieler (nur weil einem der Film nicht passt, oder aber die Leistung des Schauspielers - in dem Fall war´s Shia LaBeouf, wobei nicht mal der Name richtig geschrieben worden ist :bash ) ungestraft öffentlich als
"P e n n e r"
bezeichnet werden dürfen. Das heißt aber nicht, dass dies HIER ebenfalls gestattet ist. In dieser Hinsicht lege ich die Rules - ganz bewusst - etwas strenger aus, im Sinne des Anstandes, des Respektes, und im Sinne der Höflichkeit. Das mag bei manchen Leuten nicht mehr zeitgemäß sein, aber ICH lege Wert darauf.

Darum nochmal: Seinem Frust auch hier mal Luft zu machen ist absolut okay, aber bitte immer in einem distanziert sachlichen Tonfall - ohne persönliche Angriffe auf die Person.

Überdies: Dieses Forum befasst sich primär mit Babylon-5, SciFi-Allgemein, Fantasy, Mystery und dergleichen.
Politik KANN natürlich hier gleichfalls diskutiert werden. Sachlich korrekt, innerhalb der (vom Admin/Mod-Team festgelegten) Foren-Richtlinien. Wer das nicht KANN oder nicht WILL, der ist hier definitiv am falschen Ort.

Neroon hat geschrieben:
Wenn ich nur immer aus ihrem Munde höre "Das schaffen wir schon" da wird mir buchstäblich schlecht! Die anderen Länder lachen sich über uns nur noch kaputt, kann man ja auch absolut nachvollziehen und verstehen. Ich hab keine Scheu das zu sagen, was niemand groß aussprechen will und hören will. Dieses dauernde Gutmenschen bla bla fängt langsam an, mich in jeglicher Form zu langweilen und ich garantiere irgendwann kommt das Böse ohoo erwachen.


Das zu denken und/oder laut zu sagen ist nicht verkehrt.
Die Wähler haben alle paar Jahre die Gelegenheit solchen Politikern bei den Wahlen die Rechnung zu präsentieren. Sie müssen das nur auch mal tun.

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 14. Nov 2015 15:36 
Offline
General
General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 144
Geschlecht: männlich
Leider habe ich festgestellt dass es generell zu einer Verrohung des Umgangstones, besonders aber im Internet, gekommen ist.
Ich bin mir nicht sicher ob ihr den Spruch: "Nicht in diesem Ton, mein Freund!" in eurer Jugend auch mal gehört habt. Bei uns Zuhause gab es da eine Grenze, die man besser nicht überschritt. Da wurde auch überhaupt nicht diskutiert, ein gewisser Respekt im Umgangston war, und ist, immer Grundvoraussetzung. Und das ist auch richtig so.

Andere Baustelle:
In Paris kam es zu Terroranschlägen des IS. Mir platzt da langsam der Kragen. :mist Nach meiner Ansicht sollten sich NATO, Moskau und Peking schnell an einen Tisch setzen, über ein gemeinsames militärisches Vorgehen beraten und den IS dann massiv militärisch bekämpfen. Und damit meine ich keine chirurgischen Punktschläge oder die Verantwortlichen vor ein Gericht stellen - damit meine ich: Zu Land, zu Wasser, in der Luft, im All, unter der Erde - kurz: AUSROTTEN. Mit Stumpf und Stiel.
Und danach: Runter nach Afrika und mit der Boko Haram gleich dasselbe Spiel!!
Wenn das geschafft ist: Eine Pressekonferenz in der klar gesagt wird: "Wer´s jetzt noch versuchen will, mit dem passiert genau dasselbe!!" :nböse :nfire :nzorn

_________________
Bei Merlins Bart

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 1. Jan 2016 11:31 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 708
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Sodele - ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr hinein gerutscht...!!
:andorian :bier :choco :cow :knuddel

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 12. Jan 2016 11:47 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 708
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Einer der besten Musiker unserer Zeit ist tot: David Bowie.
Unvergessen seine Songs, wie: "Let´s dance", "This is not America", und sein vielleicht größter Hit: "Heroes".

Bild

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 14. Feb 2016 14:49 
Offline
2nd Corporal
2nd Corporal
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 125
Wohnort: Groß-Gerau
Geschlecht: weiblich
ulimann644 hat geschrieben:
Einer der besten Musiker unserer Zeit ist tot: David Bowie.
Unvergessen seine Songs, wie: "Let´s dance", "This is not America", und sein vielleicht größter Hit: "Heroes".

Bild



.... irritierend ist hier auf dem Foto für mich, dass er zwei verschieden große Pupillen hat, war das eventuell sein Markenzeichen? Es ist mir sofort aufgefallen :D

_________________
"Es ist nicht wenig Zeit, die wir zur Verfuegung haben, sondern es ist viel Zeit, die wir nicht nutzen."

"Denkt immer daran - Männer: FRAUEN ..... vernebeln die Sinne....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 17. Feb 2016 18:19 
Offline
Supreme General
Supreme General
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 708
Wohnort: Hagen
Geschlecht: männlich
Andrijana_Garibaldi hat geschrieben:
.... irritierend ist hier auf dem Foto für mich, dass er zwei verschieden große Pupillen hat, war das eventuell sein Markenzeichen? Es ist mir sofort aufgefallen :D


Bei einer Schlägerei mit seinem Freund (bei der es um ein Mädchen ging) wurde die Pupillenmuskulatur seines linken Auges verletzt. Das führte zu einer geweiteten, starren Pupille, wodurch das verletzte Auge dunkler gewirkt hat. Wilder Typ zu Lebzeiten... ;)

_________________
Meine Homepage: RED UNIVERSE || Star Trek - ICICLE || Star Trek - BREAKABLE || Mein FANFICTION WIKI || STExpanded WIKI || SPACE 2063 WIKI
:: - AMAT VICTORIA CURAM - ::

Bild

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Blah-Blah-Cafe
BeitragVerfasst: 24. Feb 2016 16:47 
Offline
1st Corporal
1st Corporal
Benutzeravatar

Registriert: 10.2013
Beiträge: 244
Wohnort: Herne
Geschlecht: männlich
Mir gefällt Bowies Musik, wie er als Mensch war kann ich nicht beurteilen.

_________________
"Die Null muss stehen..."

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 142 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker